Deutschland & die Welt Epidemiologe hält unentdeckte Coronavirus-Fälle in Deutschland für möglich

Epidemiologe hält unentdeckte Coronavirus-Fälle in Deutschland für möglich

-


Foto: Coronavirus, über dts

Brauschweig (dts) – Der Epidemiologe Gérard Krause, Abteilungsleiter am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Brauschweig, hält es für möglich, dass es in Deutschland bislang unentdeckte Fälle von Coronavirus-Infizierten geben könnte. “Es wäre denkbar, dass unter dem Radar des Gesundheitssystems kleinere, begrenzte Cluster existieren, die nicht weiter auffallen”, sagte Krause dem “Spiegel”. Der Epidemiologe möchte im Rahmen der größten Gesundheitsstudie Deutschlands die menschlichen Abwehrkräfte gegen das neuartige Virus erforschen.

“Wir wollen herausfinden, ob ein Teil der Bevölkerung aufgrund früherer Erkrankungen mit anderen Coronaviren teilweise immun gegen den neuen Erreger ist. Das würde vielleicht erklären, warum einige Menschen nur leicht erkranken”, sagte Krause dem “Spiegel”.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wie gelingt Digitalisierung in Naturkundemuseen? Fachtagung in Osnabrück

Dr. Silke Stoll, Norbert Niedernostheide und Claudia Kamcke (v.l.n.r.) neben der Wurzel des Sigillaria_Baumes. Die weißen Punkte dienen der...

„Global Strike Day – Fridays for Future“ führt am 25. September zu Verkehrsbehinderungen in der Osnabrücker Innenstadt

Im vergangenen Jahr versammelten sich die Demonstranten vor dem Theater, in diesem Jahr soll die Demo im Schlossgarten stattfinden. Aufgrund...

Bayern München gewinnt den UEFA-Supercup

Budapest (dts) - Der FC Bayern München ist UEFA-Supercup-Sieger. Der Bundesligist setzte sich am Donnerstagabend in Budapest mit 2:1...

Europa-League-Qualifikation: Wolfsburg schlägt Tschernihiw

Foto: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), über dts Wolfsburg (dts) - In der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa-League hat Fußball-Bundesligist...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen