Start Nachrichten EM-Quali: Niederlande drehen Spiel gegen Deutschland

EM-Quali: Niederlande drehen Spiel gegen Deutschland

-




Foto: Weiblicher Fußballfan, über dts

Hamburg (dts) – In der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft hat Deutschland am Freitagabend eine bittere Niederlage gegen die Niederlande einstecken müssen und 2:4 in Hamburg verloren. Die DFB-Elf war in der 9. Minute durch Serge Gnabry noch in Führung gegangen und präsentierte sich danach mit einem soliden Mittelfeld hinter der Mittellinie, während die Niederländer meistens das Spiel machten. Diese Strategie ging auf bis zur 59. Minute, als Frenkie de Jong nach Zuspiel von Ryan Babel fast vom Elfmeterpunkt traf.


Nach einer zunächst abgewehrten Ecke in der 66. Minute bugsierte Jonathan Tah den Ball unglücklich ins eigene Tor. Danach ging es weiter Schlag auf Schlag: Toni Kroos verwandelte in der 73. Minute einen Foulelfmeter und besorgte damit den vorübergehenden Ausgleich, aber Hollands Donyell Malen und Georginio Wijnaldum setzten in der 79. und 90. Minute jeweils noch einen drauf. Da hatten viele deutsche Fans das Stadion schon wieder verlassen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Das „Unabhängige FilmFest Osnabrück“ beginnt am 16. Oktober

Im Oktober findet zum 34. Mal das "Unabhängige Filmfest Osnabrück" statt. Ein besonderes Highlight ist die norddeutsche Dokumentation "LOVEMOBIL", die sich mit Sexarbeit im...

Berliner Bausenatorin verteidigt Mietendeckel

Foto: Dächer von Berlin-Kreuzberg, über dts Berlin (dts) - Die Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat es als "gesellschaftlich absolut wünschenswert" bezeichnet, dass der...

Lauterbach: Patientendaten im Krankenhaus nicht sicher

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - Nachdem jüngst zahlreiche Patientendaten im Netz gelandet sind, hat der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach harte Konsequenzen gefordert....

Contact to Listing Owner

Captcha Code