Eine haben wir noch: HASEPOST verlost letzte Osnabrück Vinyl-Schallplatte

Mitte November wurde sie der Öffentlichkeit präsentiert – und war schnell ausverkauft. Die auf 500 Stück limitierte Vinyl-Schallplatte „Twelve Songs from the City of Peace“. HASEPOST hat noch ein Exemplar und verlost es jetzt.

Zwei der raren Scheiben haben wir bereits im November in der Verlosung gehabt (die Gewinner unten auf dieser Seite), ein drittes Exemplar hatten wir zurückgelegt und wollten es erst veröffentlichen, wenn uns dazu noch etwas Gutes einfällt.
Diese dritte Platte, die jetzt auf einen glücklichen Gewinner wartet, ist übrigens eine der lediglich 100 Platten, die per Hand in buntem Vinyl hergestellt wurden!

Foto: Stadt Osnabrück, Janin Arntzen
500 wurden produziert, nur 300 Stück kamen in den Verkauf, 100 Unikate wurden per Hand in Split-Colour-Vinyl gefertigt

Bei der ersten Verlosung im November haben wir bei Facebook unsere Leser darum gebeten, uns ihren Lieblings-Interpreten oder ihre Lieblingsband „Made in Osnabrück“ zu nennen. Insgesamt 79 Leser sind der Aufforderung gefolgt, eine gesonderte Auswertung dazu folgt noch.

Alle Songs der Schallplatte als Spotify-Playlist

Zwar hat es nicht „bis Weihnachten“, wie ursprünglich geplant, geklappt, aber jetzt haben wir eine neue Idee für die Verlosung der dritten Scheibe, die uns freundlicherweise vom Presseamt der Stadt zur verfügung gestellt wurde.

Wir haben bei Spotify eine Playlist mit allen zwölf Songs der Osnabrück-Platte angelegt. Um die Playlist anzuhören reicht ein kostenloser Account von Spotify, es ist kein Premium-Account erforderlich.

Wir würden gerne wissen, welchen Song von der Playlist unsere Leser am liebsten mögen!

Die Antwort auf diese Frage bitte direkt bis Dienstag (09.01.2018, 13:30 Uhr) bei uns auf Facebook unter den entsprechenden Beitrag als Kommentar schreiben.

Nicht vergessen: HASEPOST und den entsprechenden Beitrag zu „liken“.

Hier ist die Playlist (auf Smartphones muss die Spotify-App installiert sein):

Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten und wir werden auch nicht auswerten, ob eine Antwort uns nun „überzeugt“ oder nicht. Der Gewinner wird zufällig ermittelt und auf HASEPOST.de und der Facebookseite der Hasepost bekanntgeben. Weitere Infos unten auf dieser Seite in den Teilnahmebedigungen.

Das sind die beiden Gewinner der ersten zwei verlosten Schallplatten:

  • Heike Walkenhorst (der Robin Schulz in den Sinn kam)
  • Waldemar Kiupel (nannte die Blues Company)

Die beiden Gewinner wurden bereits per Facebook-PN benachrichtigt.

Fotos:Stadt Osnabrück, Janin Artzen


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert:

  • der Teilnehmer muss die Facebook-Präsenz HASEPOST / I-love-OS bei Facebook und den zum Gewinnspiel zugehörigen Facebook-Beitrag „ge-liked“ haben
  • unter dem verlinkten Facebook-Beitrag (hier) muss per Kommentar ein Vorschlag angegeben werden, welches typische Osnabrück-Motiv als nächstes als Puzzle erscheinen sollte.
  • das Gewinnspiel beginnt am 06.01.2018 (Samstag) um 13:30 Uhr und endet am 09.01.2018 (Dienstag) um 13:30 Uhr
  • ein (1) Teilnehmer wird zufällig ausgewählt (siehe Verfahren hier)
  • eine Barauszahlung ist nicht möglich
  • die Teilnahme ist kostenlos
  • der Gewinner wird via Facebook-Direktnachricht (PN) und auf dieser Seite und der Facebookseite der Hasepost mit seinem Facebook-Namen benachrichtigt bzw. genannt
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Veranstalter ist HASEPOST.de / osna.com GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum
  • Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
  • die Stadtverwaltung Osnabrück steht mit diesem Gewinnspiel ebenfalls nicht in Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
  • die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden