Aktuell Eilige Lieferung für Bischof Bode

Eilige Lieferung für Bischof Bode

-

Ein schöner Augenblick in Osnabrück!

Heute lief unserem Fotografen Sebastian Krämer vor die Kamera. Er lieferte am Domhof gerade ein frisch in den Werkstätten der Firma Paetzke in Hörstel restauriertes Schmuckstück an den Bischof aus.

 

Die 337 Jahre alte Natursteinarbeit kommt nach erfolgreicher Sanierung nun zurück an ihren angestammten Platz am Bischhofssitz.
Und weil sie ihren Standort dort in Richtung des bischöflichen Gartens hat, sehen das gute Stück sonst nur die Besucher seiner Exzellenz.

Vielleicht in drei Jahrhunderten, plus/minus ein paar Jahrzehnte, wird sich wieder ein Steinmetz um die weitere Erhaltung kümmern, und womöglich unternimmt das gute Stück dann erneut eine kleine Spazierfahrt über den Domhof – wenn es dann noch Sackkarren gibt.


Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Neuinfektionen stagniert in der Region Osnabrück

Nachdem am Samstag – im Vergleich zur Vorwoche – für die Region Osnabrück deutlich fallende Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen...

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück gegenüber Vorwoche mehr als halbiert

Auch wenn die Zahlen nach dem Jahreswechsel schwierig zu interpretieren sind, zeigt sich dennoch aktuell ein Trend, der geeignet...

Parlamentspräsidenten werben für deutsch-französische Freundschaft

Foto: Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU, über dts Berlin/Paris (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und der...

Union weist FDP-Forderung nach Bundestagssondersitzung zurück

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Berlin (dts) - Die Union hat die Forderung der FDP nach einer Corona-Sondersitzung des Bundestages...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen