Deutschland & die Welt Düsseldorf: 36-Jährige auf offener Straße mit Messer getötet

Düsseldorf: 36-Jährige auf offener Straße mit Messer getötet

-




Foto: Absperrung der Polizei, über dts

Düsseldorf (dts) – In Düsseldorf ist am Montagmorgen eine 36-jährige Frau auf offener Straße mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt worden. Ein 44 Jahre alter Mann steht im Verdacht, die Tat im Stadtteil Bilk begangen zu haben, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Alarmierte Spezialeinheiten trafen den 44-Jährigen nicht in dessen Wohnung an.


Die Fahndung nach dem Tatverdächtigen dauert an. Die 36-Jährige war nach dem Angriff mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht worden, wo sie trotz aller Bemühungen der Ärzte nicht mehr gerettet werden konnte. Eine Mordkommission wurde eingerichtet und übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vandalismus auf Schulhof — Holztor in Brand gesetzt

In der Nacht von Montag (10. August 2020) auf Dienstag rissen Unbekannte ein Holztor zum Imkergarten der Erich-Maria-Remarque Realschule...

Museen und Kunsthalle in Osnabrück öffnen ab dem 1. September wieder regulär

Nach der coronabedingten zeitweiligen Schließung der städtischen Museen und der Kunsthalle Osnabrück sowie den darauffolgenden eingeschränkten Öffnungszeiten öffnen das...

EKD-Chef hält neue Sea-Watch-Mission für überfällig

Foto: Bojen im Meer, über dts Berlin (dts) - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hält...

Unionsfraktionschef will Laptops für alle Lehrer

Foto: Frau an einem Laptop, über dts Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat die Länder aufgefordert, allen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen