Deutschland & die Welt Drei Tote nach Verkehrsunfall auf A 67 bei Rüsselsheim

Drei Tote nach Verkehrsunfall auf A 67 bei Rüsselsheim

-





Foto: Rettungsdienst, über dts

Rüsselsheim (dts) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 67 nahe der Anschlussstelle Rüsselsheim sind am frühen Samstagmorgen drei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 03:36 Uhr war ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit zwei 26 Jahre alten Mitfahrern auf der A 67 in Fahrtrichtung Köln unterwegs, als er in Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim Ost aus bisher ungeklärter Ursache mit hoher Geschwindigkeit von hinten auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auffuhr, teilte die Polizei am Samstag mit. Durch den Aufprall wurde der Pkw dann nach links auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte dort mit einem auf der linken Fahrspur fahrenden mit einem Pkw, der ebenfalls in nördlicher Richtung unterwegs war und in dem sich eine 19-Jährige und eine 33 Jahre alten Frau befanden.

Der Pkw des 24-Jährigen kam durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb schließlich schwer beschädigt auf der Standspur stehen. Dabei erlitten der 24-jährige Pkw-Fahrer sowie die beiden weiteren 26 Jahre alten Insassen des Pkw so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben, so die Polizei weiter. Der Pkw mit den beiden Frauen kam nach dem Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Die beiden weiblichen Fahrzeuginsassen wurden hierbei leicht verletzt und nach einer Erstversorgung im Krankenhaus nach Hause entlassen, so die Beamten. Der 37-jährige Fahrzeugführer des Sattelzuges wurde ebenfalls leicht verletzt und nach einer Erstversorgung im Krankenhaus nach Hause entlassen. Die A 67 war für circa 5 Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde weiträumig über das Autobahnkreuz Darmstadt abgeleitet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 50.000 Euro, so die Polizei.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: Glückliches 2:2 gegen Jahn Regensburg

Der VfL zeigte sich nach dem überraschenden Erfolg in Fürth während der ersten Stunde des Spiels von seiner schlechten...

Natruper Straße wegen Löscharbeiten voll gesperrt

Nach einer Brandmeldung aus dem Haus Natruper Straße 137 wurde die Natruper Straße am Freitagabend für die Löscharbeiten in...

Brinkhaus: Konjunkturpaket als Chance für Wirtschaftserneuerung

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung als...

Immer mehr Bundesländer fordern wieder Atteste von Lehrern

Foto: Kultusministerkonferenz, über dts Stuttgart (dts) - In immer mehr Bundesländern müssen Lehrkräfte künftig ein ärztliches Attest vorlegen, wenn...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code