Deutschland & die WeltDrei Tote nach Badeunfall in Rheinland-Pfalz

Drei Tote nach Badeunfall in Rheinland-Pfalz

-


Foto: Rettungswagen, über dts

Ludwigshafen (dts) – In der Nähe von Ludwigshafen sind am Sonntagabend drei polnische Erntehelfer nach einem Badeunfall ums Leben gekommen. Die alkoholisierten Männer im Alter von 22, 27 und 34 Jahren hatten beim Schwimmen in einem See Schwierigkeiten bekommen und waren infolgedessen untergegangen, teilte die Polizei am Montag mit. Die informierten Einsatzkräfte holten die drei Männer aus dem Wasser und brachten sie unter Reanimationsbedingungen in umliegende Krankenhäuser.

Im Laufe der Nacht verstarben jedoch alle drei Personen. Hinweise auf ein Fremdverschulden lagen zunächst nicht vor. Die Ermittlungen zur Todesursache dauerten noch an.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Klinikum zur Innovationsklinik ernannt

Das Osnabrücker Zentrum für Muskuloskelettale Chirurgie (OZMC) am Klinikum ist zu einer Innovationsklinik ernannt worden. Patientinnen und Patienten, die...

Unbekannter tritt 17-Jährigen auf der Iburger Straße von seinem Fahrrad

Am Mittwochmittag (8. Februar) kam es an der Iburger Straße zu einem Fahrradunfall mit Körperverletzung. Die Polizei sucht nun...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen