Aktuell Drei Corona-Todesfälle innerhalb der letzten 24 Stunden in der...

Drei Corona-Todesfälle innerhalb der letzten 24 Stunden in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Heute, am 16. November 2020, meldet der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück eine verhältnismäßig hohe Anzahl an Corona-Neuinfektionen für einen Montag. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind drei Personen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Gemessen an der Anzahl der Neuinfektionen der Vorwochen ist am heutigen Montag ein verhältnismäßig starkes Infektionsgeschehen in der Region Osnabrück zu beobachten. Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden 129 Corona-Neuinfektionen gemeldet (2. November: +57; 9. November: +94), davon 106 im Landkreis und 23 im Stadtgebiet. Damit hat der Landkreis die Stadt Osnabrück hinsichtlich der aktuell Infizierten beinahe zum vierten Mal überrundet.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 16. November 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die Lage in regionalen Krankenhäusern bleibt unverändert: 103 Personen müssen im Zusammenhang mit dem Coronavirus krankenhäuslich behandelt werden, davon 18 auf der Intensivstation. Seit gestern sind drei Personen mit einer Coronainfektion verstorben. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Wohngebiet, Geschlecht oder Alter der betroffenen Personen vor. Seit Zählungsbeginn sind 104 Personen aus Stadt oder Landkreis Osnabrück im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, 16. November 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten in Stadt und Landkreis Osnabrück ist erneut leicht angestiegen: Es liegt momentan bei 41.

Die Kennzahl zur 7-Tage-Inzidenz werden wir nach Veröffentlichung durch das Landesgesundheitsamt Niedersachsen gesondert im Tagesverlauf veröffentlichen.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 16. November 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 16. November 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Unfallflucht in Hellern: Blauer Kleinwagen bei Verkehrsunfall beschädigt

Bei einem Verkehrsunfall in der Averdiekstraße im Stadtteil Hellern beschädigte ein Unbekannter am Dienstag (1. Dezember) einen blauen VW...

Wochenmarkt am Osnabrücker Dom bekommt in der Vorweihnachtszeit mehr Fläche

Besonders in der Vorweihnachtszeit ist der Wochenmarkt am Dom immer besonders gut besucht. Damit die Kundinnen und Kunden mehr...

Linke kritisiert Bund-Länder-Beschlüsse als zu einseitig

Foto: Corona-Regeln, über dts Berlin (dts) - Linken-Chef Bernd Riexinger hat den Beschluss von Bund und Ländern zur Verlängerung...

Steinmeier: Giscard d`Estaing hat geeintes Europa stark geprägt

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Lebensleistung des verstorbenen früheren französischen Präsidenten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen