Aktuell 🎧Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen

Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen

Verkehrsunfall wird fast zum Desaster

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Gleich drei PKW stießen am Sonntagabend (07. August 2022) in Rieste im Landkreis Osnabrück auf einer Brücke über die Hase zusammen. Trotz drei verletzter Menschen, hätte dieser Unfall noch verheerender enden können, wenn ein Fahrzeug abgestürzt wäre.

Gegen 18:30 Uhr rückten der Rettungsdienst, Freiwillige Feuerwehren und die Polizei zur Unfallstelle an der Maschortstraße aus. Kurz zuvor war dort ein Peugeot in Richtung Ortskern gefahren und mit einem entgegenkommenden Skoda Oktavia zusammengestoßen. Der Peugeot drehte sich quer zur Fahrbahn und der Skoda prallte mit der rechten Seite gegen das Brückgeländer, was dadurch zerbrach. Ein nachfolgender Golf konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr dem Skoda auf.

Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen
Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen

Der 42-jährige Fahrer und eine Beifahrerin des Skoda wurden in ihrem Auto eingeschlossen. Die Feuerwehr Rieste und die Rüstwageneinheit der Feuerwehr Bersenbrück rückten an, um die beiden zu befreien. Mit technischem Gerät wurde die linke hintere Seitentür entfernt, sodass beide Patienten schonend aus dem Auto geholt werden konnten.

Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen
Drei Autos kollidieren auf Brücke in Rieste, Geländer durchbrochen

Beide wurden verletzt und nach erster Versorgung vor Ort vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 62-jährige Fahrer des Peugeot wurde nach bisherigen Informationen schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Auch er wurde nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die fünf Insassen des VW bleiben unverletzt.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Peugeot auf die linke Straßenseite in den Gegenverkehr geraten war. Der Fahrer des Skoda hatte noch versucht nach rechts auszuweichen, was aber mangels Platz auf der Brücke misslang. Alle Fahrzeuge mussten von Abschleppern geborgen werden. Die Straße wurde rund anderthalb Stunden voll gesperrt.



Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen