Deutschland & die Welt Dow lässt nach - Verluste aber reduziert

Dow lässt nach – Verluste aber reduziert

-


Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Nachdem der DAX am Dienstag teils kräftige Gewinne wieder abgebaut hat, hat der Dow in New York die gegenteilige Entwicklung genommen und zwischenzeitlich deutlichere Verluste wieder reduziert. Zum Handelsende verblieben 24.799,98 Punkte und damit lediglich 0,055 Prozent weniger als bei Vortagesschluss. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.745 Punkten im Plus gewesen (+0,08 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.165 Punkten (+0,32 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagabend etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1714 US-Dollar (+0,14 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.296,72 US-Dollar gezahlt (+0,37 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,59 Euro pro Gramm.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Fehlzeiten im ersten Pandemiejahr: 41.000 AOK-versicherte Beschäftigte waren in Zusammenhang mit Covid-19 krankgeschrieben

Im ersten Pandemiejahr waren 41.000 AOK-versicherte Beschäftigte in Zusammenhang mit Covid-19 krankgeschrieben. Sozial- und Gesundheitsberufe waren stärker als andere...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Zwei weitere Todesfälle

Die Corona-Lage in der Region Osnabrück bleibt zum heutigen Freitag (23. April 2021) weiterhin ernst. Es sind zwei weitere...




Immobilienwirtschaft fordert eigenständiges Bauministerium

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, macht sich für einen...

Infratest: CDU verliert in Sachsen-Anhalt

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Magdeburg (dts) - Trotz Gegenwinds kann sich die CDU in Sachsen-Anhalt bei der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen