Deutschland & die Welt Dortmund: Tuchel will bleiben

Dortmund: Tuchel will bleiben

-





Foto: Thomas Tuchel, über dts

Dortmund (dts) – Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. „Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen angegangen werden“, sagte Tuchel am Samstagabend nach dem Sieg seiner Mannschaft im DFB-Pokal-Finale gegen Eintracht Frankfurt. Das Verhältnis zwischen Tuchel und Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gilt als zerrüttet.

Er arbeite ausgesprochen gern mit der Mannschaft und wolle dies auch in Zukunft tun. Tuchel und Watzke waren nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus öffentlich aneinandergeraten. Der Trainer hatte sich über die schnelle Neuansetzung des Spiels beschwert und mangelnde Mitspracherechte beklagt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Radfahrerin (18) vor LKW gestürzt – im Krankenhaus verstorben

Die Fahrradfahrerin, die am Freitagnachmittag in einen Unfall mit einem LKW verwickelt wurde, ist ihren schweren Verletzungen verstorben. Nach Informationen...

Erneut schwerer Fahrradfahrer-Unfall auf der Pagenstecherstraße [Update]

Nur rund 48 Stunden nach einem Unfall, bei dem eine Fahrradfahrern bei einem Unfall an der Kreuzung Pagenstecherstraße /...

Hofreiter will weniger Bürokratie bei Umweltprüfungen

Foto: Anton Hofreiter, über dts Berlin (dts) - Die Grünen wollen Planungs- und Genehmigungsverfahren bei Infrastrukturprojekten beschleunigen. Der Vorsitzende...

TikTok-Chef räumt Fehler und mangelnde Transparenz ein

Foto: Smartphone-Nutzerinnen, über dts Peking (dts) - Der Chef der chinesischen Video-App TikTok, Alex Zhu, attestiert seinem Unternehmen Versäumnisse....
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code