Deutschland & die WeltDIW befürchtet Schrumpfung der Wirtschaft im ersten Quartal 2022

DIW befürchtet Schrumpfung der Wirtschaft im ersten Quartal 2022

-


Foto: Container, über dts

Berlin (dts) – Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) befürchtet eine Schrumpfung der deutschen Wirtschaft im ersten Quartal 2022. „Die wirtschaftliche Erholung 2021 war enttäuschend, auch weil es noch immer nicht gelungen ist, die Pandemie in den Griff zu bekommen“, sagte Marcel Fratzscher der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).

„Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer prekären Situation, sie ist wohl im vierten Quartal geschrumpft und könnte auch jetzt im ersten Quartal schrumpfen, wenn die Inzidenzzahlen sich weiter so entwickeln und viele Menschen in den Krankenstand oder in die Quarantäne zwingen“, warnte Fratzscher. „Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die Bundesregierung 2023 wieder die Schuldenbremse wird einhalten können“, so der Top-Ökonom.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Grüne unterstützen Aktion #OutInChurch: Queere Menschen verdienen unsere Anerkennung und Respekt“

Die Osnabrücker Grünen begrüßen die bundesweite Aktion „#OutInChurch – Für eine Kirche ohne Angst“, in deren Rahmen 125 Mitarbeiterinnen...

Niedersachsen unterstützt Breitbandausbau in Osnabrück mit 2,1 Millionen Euro

Glasfaserkabel (Symbolbild) Der Breitbandausbau in Osnabrück geht voran: Das Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung erhöht das Fördergeld...




Wiener PCR-Test-Anbieter will nach Deutschland expandieren

Foto: Fahne von Österreich, über dts Wien (dts) - Angesichts wachsender Engpässe bei PCR-Coronatests in Deutschland planen die Macher...

Geywitz will Neuregelung für Förderung energieeffizienter Gebäude

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Nach dem kurzerhand verfügten Förderstopp für Gebäude mit geringem Energieverbrauch fordert Bundesbauministerin...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen