Osnabrück 🎧Digitale FanCard des Zoo Osnabrück: besondere Angebote für Zoofreunde...

Digitale FanCard des Zoo Osnabrück: besondere Angebote für Zoofreunde – zum Start mit Bäckerei Brinkhege

-

Freunde des Zoo Osnabrück können ab sofort von der neuen digitalen FanCard des Zoos profitieren. In der kostenlosen App warten viele besondere Gutscheine von Zoopartnern und vom Zoo selbst. Den Anfang macht vor allem die Bäckerei Brinkhege mit Preisnachlässen auf zahlreiche Backwaren und einer Spendenaktion für die Elefanten.

Ab sofort gibt es die neue digitale FanCard des Zoo Osnabrück. Wer sich die kostenlose App „perfect day“ herunterlädt, findet hier in der Rubrik „Freizeit“ den Zoo Osnabrück mit besonderen Gutscheinen für den Zoobesuch, aber auch für andere Freizeitangebote und Einkäufe. Mit dabei ist die Bäckerei Brinkhege mit Rabatten auf über 20 Produkte: „Wer unseren Gutschein aus der digitalen FanCard oder auch unsere Aktionskarte, die zurzeit am Zooeingang verteilt wird, bei uns vorzeigt, bekommt besondere Angebote für zum Beispiel Schweineohren, Brinki-Brötchen oder auch ausgewählte Brote. Pro Einkauf spenden wir dann 3 Prozent an die Aktion ‚Rüssel voraus‘ für die neue Elefantenanlage“, berichtet Heike Brinkhege, Geschäftsführerin der Bäckerei, und erklärt das Engagement: „Als Unternehmen aus der Region ist es uns wichtig, Einrichtungen vor Ort zu unterstützen. So können wir unserer Heimat doppelt helfen: Die Menschen hier vor Ort können den schönen Zoo genießen und gleichzeitig wird Osnabrück durch den Zoo noch attraktiver.“ Während die digitale FanCard des Zoos langfristig laufen wird, ist der Zeitraum der Brinkhege Aktion begrenzt: Vom 1. September bis zum 31. Oktober sind die besonderen Rabatte erhältlich. In diesem Zeitraum kann der Gutschein aus der digitalen FanCard oder die Aktionskarte bei jedem Einkauf in den 45 Brinkhege-Fachgeschäften vorgezeigt werden und jedes Mal fließt eine Spende an die Elefanten. Als Dankeschön des Zoos an die Bäckerei erhalten gleichzeitig alle Kunden mit der Brinkhege-Kundenkarte 15 Prozent Rabatt auf Zoo-Tagestickets.

FanCard attraktiv für Zoobesucher und für Unternehmen

Wer von den besonderen Angeboten der Zoo FanCard profitieren will, kann sich die App ganz einfach über die Homepage des Zoos oder am Zooeingang über QR-Codes herunterladen und freischalten, schon werden alle besonderen Angebote als Gutscheine unter „Meine Gutscheine“ mit dem Zoologo gekennzeichnet angezeigt. Lisa Simon, Pressesprecherin und Prokuristin im Zoo Osnabrück, freut sich über das neue Angebot für die Besucher: „Wir haben ja schon sehr viele Fans für den Zoo, nun können wir ihnen auch etwas zurückgeben. Gleichzeitig profitieren unsere Partner-Unternehmen von der Möglichkeit hier besondere Angebote zu platzieren – und das kostenlos. Es haben also alle etwas davon.“ Neben den Brinkhege-Angeboten warten in den nächsten Wochen in der Zoo FanCard viele weitere Gutscheine wie 50 Prozent Rabatt auf Coffee-To-Go-Zootassen oder Plüschschlüsselanhänger an der Zookasse, Angebote an der Zoogastronomie, im Zoo-Shop in der Krahnstraße in der Osnabrücker Innenstadt, für den Vogelpark Heiligenkirchen oder das Alfen Saunaland am Alfsee. Die Angebote wechseln regelmäßig, so warten demnächst auch noch Rabattgutscheine auf Tages- oder Jahreskarten sowie Tierpatenschaften.

Weitere Firmen können mitmachen

Die Idee für die FanCard stammt von der Oldenburger KOOP Agentur. Geschäftsführer Philipp Hermann hat diese bereits mit großen Städten, Vereinen und Einzelhändlern umgesetzt: „Die App ist sowohl für die Kunden als auch für Unternehmen kinderleicht zu bedienen und neue Angebote können schnell eingestellt werden. Es lohnt sich also sehr, die App kostenfrei aus dem jeweiligen Appstore herunterzuladen, denn es warten jeden Monat neue Angebote – auch über Osnabrück hinaus.“ Den QR-Code zur App und zur Freischaltung findet man am Haupteingang des Zoos oder auch auf der Homepage unter www.zoo-osnabrueck.de. Firmen, Restaurants oder Cafés, die interessiert sind, besondere Angebote in der Zoo Osnabrück FanCard zu platzieren, können sich beim Zoo Osnabrück melden.

Titelbild: v.l.n.r.: Wiebke Schwegmann, Marketing Bäckerei Brinkhege, Lisa Simon, Pressesprecherin und Prokuristin im Zoo Osnabrück, Heike Brinkhege, Geschäftsführerin Bäckerei Brinkhege/ Foto: Zoo Osnabrück



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Trotz Zinswende: Baugenehmigungen in Osnabrück steigen

(Symbolbild) Wohnungsbau Noch nie sind die Zinsen in so kurzer Zeit so rasant gestiegen. Das bringt auch in Osnabrück so...

Osnabrück soll 23 Millionen aus dem niedersächsischen Nachtragshaushalt erhalten

(Symbolbild) Niedersächsischer Landtag Der Niedersächsische Landtag hat am Mittwoch (30. November) den Nachtragshaushalt beschlossen. Damit finanziert die rot-grüne Regierungskoalition drei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen