Aktuell 🎧Dieb schleppte gestohlene Matratzen hinter sich her...

Dieb schleppte gestohlene Matratzen hinter sich her…

-

Ein unbekannter Täter, nach dem die Polizei jetzt fahndet, entwendete am Freitagvormittag zwei nagelneue Bettmatratzen aus dem Hinterhof einer Handelsfirma an der Eversburger Straße.

Der Mann wurde gegen 08.45 Uhr dabei beobachtet, wie er in der Bahnstraße die beiden noch eingeschweißten Matratzen hinter sich her zog. Wenig später verlor der Zeuge den Dieb dann allerdings aus den Augen.

Der Gesuchte war etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 180cm groß und hatte eine schlanke, sportliche Figur. Er hatte einen dunklen Teint, schwarze Haare und ein ungepflegtes Äußeres. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272215 oder 0541-3273203.

Matratzendieb

PM PI OS, Symbolbild basierend auf Lizenzbild 123RF.com
PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Richtiger Riecher: Spürhund Raptor erschnüffelt Drogen im Wert von rund 65.000 Euro

Voller Erfolg für Spürhund Raptor: Der Schäferhund fand Marihuana und Amphetamin. / Foto: Hauptzollamt Osnabrück 5860 Gramm Marihuana und 750...

Nach 13 Jahren: Bald kein „SubstAnZ“ mehr in der Frankenstraße?

"SubstAnZ" in der Frankenstraße bald Geschichte? / Foto: SubstAnZ Seit 2009 ist das selbstverwaltete Zentrum „SubstAnZ“ an der Frankenstraße 25a...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen