Start Nachrichten Dieb mit Messer verletzt: Staatsanwaltschaft ermittelt

Dieb mit Messer verletzt: Staatsanwaltschaft ermittelt

-




Foto: Notarzt, über dts

Leipzig (dts) – In Leipzig ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Mitarbeiter einer Verkaufsstelle, der mutmaßlich einen Dieb mit einem Messer verletzt hatte. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein 20-Jähriger hatte in einem Verkaufsgeschäft mehrere Getränke und einen Obstsalat entwendet und war anschließend, ohne die Ware zu bezahlen, aus dem Geschäft gerannt.


Ein Mann verfolgte den Dieb und stach ihm in den Rücken. Der 20-Jährige musste ins Krankenhaus, gegen ihn wird ebenfalls ermittelt – wegen Diebstahls.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Bewerberinnen um SPD-Vorsitz bemängeln männlich geprägten Politikstil

Foto: Klara Geywitz, über dts Berlin (dts) - Die beiden Bewerberinnen um den Co-Vorsitz der SPD, Saskia Esken und Klara Geywitz, wollen die Arbeit...

Eintracht Frankfurt legt Einspruch gegen Sperre von Abraham ein

Foto: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat angekündigt, gegen die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)...

Althusmann wirbt bei Tesla weiterhin für Niedersachsen

Foto: Bernd Althusmann, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) will den US-Elektropionier Tesla für sein Bundesland begeistern. "Die Batteriezellfertigung auf...

Contact to Listing Owner

Captcha Code