Aktuell Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur...

Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur Eröffnung

-




Es ist ein bisschen so wie es die Fans des VfL Osnabrück gewohnt sind: Eigentlich ist alles bereit für den Aufstieg, zumindest “gefühlt”, … und dann klappt es tatsächlich – allerdings erst nach langer Vorbereitungszeit und nach ein paar unerwarteten Rückschlägen.
So muss man sich das bei der “VfL Fan-Tankstelle” wohl vorstellen, die an der Bremer Straße bereits seit Monaten scheinbar fertig ist, aber immer noch mit Baustellengittern abgesperrt wird.

Mehrere Leser baten uns doch mal nachzufragen, warum die auffallend in Vereinsfarben gehaltene Q1-Tankstelle unweit der Bremer Brücke noch nicht eröffnet hat.

Im Gespräch mit unserer Redaktion erläutert Frederick Beckmann, Vorstand des Osnabrücker Energieunternehmens Q1, wie es zu den Verzögerungen gekommen ist. Vor allem aber hofft Beckmann, dass es nun bald losgehen kann mit Osnabrücks lila-weißer Fan-Tankstelle.

Q1-Vorstand Frederick Beckmann vor der VfL Fan-Tankstelle
Q1-Vorstand Frederick Beckmann vor der VfL Fan-Tankstelle

Traditionsreicher Tankstellen-Standort am Schinkelberg

Bereits zum Jahresende 2018 endete der Pachtvertrag eines anderen Mineralölunternehmens für die seit Jahrzehnten an der Bremer Straße bestehende Tankstelle. Seit dem vergangenen Frühjahr wurde umgebaut und dann passierte scheinbar nichts mehr.

Flagship-Store für Osnabrücker Energieunternehmen

Für Frederick Beckmann war klar, dass wenn die Tankstelle unter dem Label seines Unternehmens an dem Standort am Schinkelberg neu startet, das Konzept etwas Besonderes sein soll.

Stationsleiterin Carola Schmidt wartet drauf, dass es endlich losgeht
Stationsleiterin Carola Schmidt wartet drauf, dass es endlich losgeht

Das in Osnabrück ansässige Unternehmen nutzt seine Tankstellen in der Hasestadt oft um neue Konzepte auszuprobieren. Und natürlich sollte auch am Schinkelberg gezeigt werden wo die Reise für die Branche hingeht. “Hier ist unser Flagship-Store entstanden”, sagt Beckmann deshalb auch nicht ohne Stolz beim Rundgang durch die Fan-Tankstelle.

Zu den ganz großen Trends der Branche, so Beckmann, gehört es neben dem Treibstoff für das Auto auch weitere Services für den Fahrer anzubieten. “Die Zeiten, wo es neben ein paar Schokoriegeln, Cola und Dosenbier vielleicht noch drei Sorten eines einfachen Tankstellen-Weins gab, sind vorbei”.
Neben einem umfangreichen Angebot an Wein höherer Qualität bei gleichzeitig moderaten Preisen, gibt es ein breites Angebot an Zeitschriften, Erfrischungen, VfL-Fanartikeln und natürlich auch Bier vom VfL-Sponsor Herforder.

So schick kann eine Tankstelle sein
So schick kann eine Tankstelle sein

Die Vereinsfarben – überall wohin man schaut

Dass die komplette Inneneinrichtung dabei in lila-weiß gehalten ist, versteht sich dabei fast von selbst. Selbst die Grünfläche hinter der Tankstelle wurde mit einem Busch in Form der drei Buchstaben “VfL” so angelegt, dass sie im Frühjahr in den Vereinsfarben blühen wird.

Aber warum stehen immer noch Absperrgitter an der Ein- und Ausfahrt zum Tankstellengelände – und warum sieht man tagsüber oft auch Menschen an den Tischen des Bistrobereichs sitzen?

VfL Fan-Artikel gibt es in der Fan-Tankstelle auch
VfL Fan-Artikel gibt es in der Fan-Tankstelle auch

Stadtverwaltung benötigte noch Unterlagen

Bei der Zusammenarbeit zwischen dem bundesweit aktiven Tankstellenbetrieber und der Stadtverwaltung kam es zu einer Abstimmungspanne, die offenbar eine ganze Kaskade an bürokratischen Vorgängen auslöste, die abgearbeitet werden mussten.

Dr. Sven Jürgensen, Pressesprecher der Stadt Osnabrück, beschreibt es so “das Baugenehmigungsverfahren konnte bislang noch nicht abgeschlossen werden, da insbesondere immissionsschutzrechtliche Fragestellungen noch nicht abschließend geklärt sind. Seitens der Vorhabenträgerin werden zurzeit die erforderlichen Unterlagen aufgearbeitet”.
Mit Vorhabenträgerin ist die Q1 Energie AG gemeint, die noch am Freitag ein paar letzte Unterlagen an die Stadtverwaltung geschickt hat, mit denen endlich alle noch im Raum stehenden offenen Fragen abschließend geklärt sein sollten. 

Das neue Team steht in den Startlöchern

Da man mit einem früheren Eröffnungszeitpunkt gerechnet hat, müssen noch ein paar Vorräte wieder neu aufgefüllt und ein Testlauf gestartet werden. “Das passiert umgehend, sobald wir das OK von der Stadtverwaltung bekommen”, erklärt Q1-Marketingleiterin Lena von Salzen die nächsten Schritte.

Platz zum Wohlfühlen – nicht nur für Fans des VfL
Platz zum Wohlfühlen – nicht nur für Fans des VfL

Damit die Einrichtung nicht zwischenzeitlich wieder eingemottet werden musste und die bereits eingestellten neuen Mitarbeiter nicht wieder freigestellt werden mussten, nutzte das Unternehmen in den vergangenen Wochen und Monaten die Räumlichkeiten mehrfach zu Übungszwecken – das erklärt dann auch, warum es manchmal von außen so aussah, als ob die Eröffnung bereits stattgefunden hätte.

Tankstelle sichert 16 Arbeitsplätze

Mit der hoffentlich bald tatsächlich und dann öffentlich stattfindenden offiziellen Eröffnung, die noch groß angekündigt werden soll, wird das Unternehmen 16 neue Arbeitsplätze geschaffen haben.
“Wenn es gut läuft, so wie wir uns das vorstellen, wird der Personalstamm sicher bald noch aufgestockt”, erläutert Frederick Beckmann.
Das Bekenntnis zum VfL verbindet Q1 zusätzlich mit einem langlaufenden Vertrag als Sponsorpartner des Vereins. Vertreter des VfL und der Fans waren bei der Konzeption der Tankstelle mit eingebunden. Beckmann freut sich mit dem Gesamtkonzept seiner Heimatstadt etwas zurückgeben zu können und den Stadtteil damit auch ein Stückchen aufzuwerten.

 


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Osnabrück wieder leicht rückläufig

Es ist ein stetes Auf und Ab im einstelligen Bereich, doch eine "Null" wird weder in Stadt noch Landkreis...

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Niedersachsens Finanzminister will Unternehmen steuerlich entlasten

Foto: Büro-Hochhaus, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) will die Steuern für Unternehmen senken. "Wir...

Juncker kritisiert Deutschland wegen mangelnder Solidarität

Foto: Jean-Claude Juncker, über dts Luxemburg (dts) - Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Deutschland wegen fehlender Solidarität vor...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code