Deutschland & die Welt Die richtige Zahnpflege mit der Schallzahnbürste

Die richtige Zahnpflege mit der Schallzahnbürste

-



Eigentlich sollte mittlerweile jeder wissen, wie wichtig eine gute und gründliche Zahnpflege ist und wozu sie vor allem dienen soll. Eine gute Zahn-/Mundpflege kann dafür sorgen, dass man keinen Mundgeruch bekommt, dass ein Lachen/Lächeln schöner und sympathischer aussieht und dass man seine Nahrung gut kauen kann. Damit das alles möglich ist, ist dafür aber auch eine gute Mundhygiene, beziehungsweise eine gute Zahnpflege die Grundvoraussetzung. Eine gesunde Mundflora ist gefragt. Es ist normal, dass sich bis zu 300 verschiedene Bakterienarten in der Mundflora befinden. Diese bilden in der Mundhöhle im Normalfall ein gesundes Gleichgewicht. Zahnbeläge (Plaque), die im Mund entstehen können, stören aber dieses Gleichgewicht. Deswegen ist es sehr wichtig, dass diese regelmäßig und gründlich entfernt werden. Sonst kann einem Karies drohen und auch Entzündungen des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparats sind möglich. Es soll dazu neue Studien geben die bestätigen, dass es sogar einen Zusammenhang zwischen dem Zustand der Zähne und einem erhöhten Risiko für Schlaganfälle, Herzinfarkte und Diabetes gibt.

Wem seine Gesundheit wichtig ist, der kümmert sich also besser auch um die richtige Zahnpflege. Um die Zähne gut pflegen/putzen zu können, sollte man auch die richtigen Utensilien dafür haben und über die richtige Zahnputztechnik verfügen. Als einfache Faustregel kann man sich dafür merken, dass man mindestens zweimal am Tag die Zähne ca. drei Minuten lang putzen sollte und dazu vielleicht noch täglich Zahnseide verwendet. Das Putzen der Zähne ist sicherlich die Basis der gesamten Zahnpflege. Denn nur so können die Zähne von den Zahnbelägen befreit werden. Diese Beläge befinden sich auf den Zähnen und am Zahnfleischrand. Der Plaque dient sonst Bakterien als ungewollten Nährboden.

Die richtige Zahnbürste wählen


Die Zahnbürste ist sicherlich das wichtigste Utensil bei der Zahnpflege. Dafür stehen einem eine Vielzahl an unterschiedlichen Zahnbürsten zur Verfügung. Diese basieren auf verschiedenen Systemen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel die manuellen Zahnbürsten, die elektrischen (oszillierenden) Zahnbürsten sowie die Schallzahnbürsten. Bei den drei genannten Varianten gibt es dann jeweils noch unterschiedliche Zahnbürsten und Modelle. Die Auswahl kann einem dann entsprechend schwerfallen.

Die Schallzahnbürste

Hier soll besonders auf die Variante Schallzahnbürste eingegangen werden, da diese wohl immer öfter empfohlen wird. Es ist die Rede davon, dass die Schallzahnbürste die Zähne und das Zahnfleisch wesentlich besser reinigt und pflegt und dazu noch fortschrittlicher als andere Zahnbürsten aller Art sein soll. Auf der Webseite Zahnpflegeland.de kann man weitergehende Informationen bezüglich der Schallzahnbürste vorfinden.

Was eine gute Schallzahnbürste ausmachen soll

Bei einer Schallzahnbürste handelt es sich um eine elektrische Zahnbürste, die durch wedelnde Schwingungen in unterschiedlicher Stärke die Reinigungsleistung auf den Zähnen erhöhen soll. Dabei soll sie trotzdem sehr schonend für Zähne und Zahnfleisch sein. Sehr interessant dabei ist die Technik, die dahinter steckt. Die Schwingungen die mit der elektrischen Schallzahnbürste erzeugt werden sollen dafür sorgen, dass die Zahncreme kleine Bläschen bildet, die dann im Mund platzen und die Zähne reinigen. Außerdem soll durch die wedelnde Putzbewegung ein sogenannter hydrodynamischer Effekt entstehen. Dieser Effekt soll dafür sorgen, dass das Zahncreme-Speichel-Gemisch besonders in die Zahnzwischenräume gelangt. Das soll wiederum für eine zusätzliche Reinigungsleistung sorgen. Bei der Anwendung soll man das jedoch gar nicht merken, aber das Putzergebnis soll dafür umso besser sein. Es ist auch die Rede davon, dass die Zahnbürsten mit Schalltechnik besonders schonend zu den Zähnen sind und dafür sorgen sollen, dass eine umfassende Zahnreinigung möglich ist. Auch wird erwähnt, dass immer öfters Zahnärzte die Schallzahnbürste empfehlen und sich darüber einig sein sollen, dass die Zahnpflege dadurch verbessert wird sowie auch damit das Zahnfleisch schonender behandelt werden kann.

Man kann also durchaus sagen, dass dass Zähneputzen mit Schall eine moderne und schonende Technik der Zahnreinigung ist, die immer mehr Menschen zu begeistern vermag. Es wird häufig von Anwendern beschrieben, dass das Reinigungsgefühl einzigartig ist und die intensive Zahnpflege im Vergleich zu herkömmlichen Zahnbürsten deutlich besser sein soll. Zudem lässt sich eine elektrische Zahnbürste sehr langfristig nutzen und auch das Reinigungsverfahren ist denkbar einfach.

Einige Merkmale / Unterschiede der Schallzahnbürste

Man kann sagen, dass die Schallzahnbürsten sich deutlich von den anderen Zahnbürsten abheben. Hier macht schon die Technik dieser Zahnbürste sie zu etwas Besonderem. Optisch kann man die Schallzahnbürsten durchaus mit einer elektrischen Zahnbürste vergleichen. Jedoch arbeiten die Schallzahnbürsten mit anderen Köpfen und somit kommen auch andere Bewegungen zustande. Zum Beispiel soll die oszillierende Zahnbürste (elektrische Zahnbürste) mit runden Kopfbewegungen arbeiten, wogegen die Schallzahnbürste mit schwingenden Auf- und Abbewegungen funktioniert. Man könnte diese Bewegungen auch als Wischbewegungen oder wedelnde Bewegungen betiteln. Wenn man sich die Ausstattungen ansieht, sind sich die oszillierenden Zahnbürsten und die Schallzahnbürsten relativ ähnlich. So soll man bei beiden Varianten einen wechselbaren Bürstenkopf und verschiedene Putzprogramme finden.

Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Lebensraumverlust und Pestizide: Viele Schmetterlingsarten vom Aussterben bedroht

Schmetterlinge gehören zu jedem Frühlings- und Sommertag dazu wie Eis und Wasser – und doch werden immer weniger Falter...

Sommerferien bald vorbei – Studienkreis Osnabrück gibt Tipps für einen gelungenen Schulstart

In knapp zwei Wochen sind die Sommerferien in Niedersachsen schon zu Ende und das neue Schuljahr beginnt. Um einen...

DFL akzeptiert Absage der Politik an Fan-Rückkehr

Foto: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die ablehnende Haltung der...

Russland lässt ersten Corona-Impfstoff zu

Foto: Mauer des Kreml in Moskau, über dts Moskau (dts) - Russland hat als erstes Land weltweit einen Impfstoff...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen