Landkreis Osnabrück Die Gartensaison beginnt: Grünplätze der AWIGO im Landkreis Osnabrück...

Die Gartensaison beginnt: Grünplätze der AWIGO im Landkreis Osnabrück öffnen vier Mal die Woche

-

Das Wetter wird sonniger und wärmer: Die Gartensaison beginnt! Die AWIGO im Landkreis Osnabrück öffnet ab nächster Woche, dem 1. März 2021, ihre Grünplätze wieder vier Mal pro Woche.

Ab März läuten die Grünplätze der AWIGO die Gartensaison 2021 ein und öffnen wieder viermal die Woche ihre Tore. An den rund 30 Standorten im Landkreis Osnabrück können montags, mittwochs und freitags zwischen 14:00 und 18:00 Uhr sowie an Samstagen in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr diverse Abfälle abgegeben werden.

Kompostierbarer Grünabfall wird angenommen

Gerne nehmen die AWIGO-Teams kompostierbare Grünabfälle aus Garten-, Park- und Grünanlagen an. Dazu zählen zum Beispiel Gras-, Hecken- und Baumrückschnitt, Stammholz oder Baumstubben. Daneben lassen sich auch Altkleider, Altmetalle, Bauschutt (kostenpflichtig, in Kleinmengen), CDs, Elektro-Kleingeräte, Haushaltsbatterien oder Korken auf den Grünplätzen entsorgen.

Auch Humus und Mulch liegen bereit

Für Hobbygärtner liegen auf allen Plätzen (außer vorerst in Hagen a.T.W.) AWIGO-Humus und -Mulch zum Kauf bereit – Materialien, die die AWIGO nach entsprechender regionaler Aufbereitung aus dem gesammelten Wertstoff Grünschnitt gewinnt. Folgende Preise gelten: Humus: 8,00 Euro/m³, Mulch: 12,00 Euro/m³, Kleinmengen Humus oder Mulch bis 100 Liter: 1,00 Euro. Darüber hinaus sind auch die 45-Liter-Säcke der torffreien regionalen Blumen- und Pflanzerde für 5,50 Euro pro Stück erhältlich. Einer erfolgreichen Gartensaison 2021 sollte damit nichts im Wege stehen.

Foto: A. W. Sobott.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




DAX im Plus – Hoffnung auf weiter anhaltende Geldflut

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

8. Tag mit Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien ist am Donnerstag den achten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen