Deutschland & die WeltDFB verabredet Testspiel gegen Russland

DFB verabredet Testspiel gegen Russland

-


Foto: Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Nach der Fußball-WM in Russland wird Deutschland ein Testspiel gegen das Austragungsland durchführen. Das teilte der DFB am Freitag mit. Es solle am 15. November in Leipzig stattfinden, hieß es.

Weitere Länderspiele seien im Rahmen der Nations League am 6. September in München gegen Frankreich, am 13. Oktober in den Niederlanden, am 16. Oktober in Frankreich und am 19. November in Gelsenkirchen erneut gegen die Niederlande. „Direkt im Anschluss an die WM ist unser großes Ziel, Ende September den Zuschlag für die Ausrichtung der Euro 2024 zu bekommen“, sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Das Heimspiel in München sei Gelegenheit, noch einmal zu unterstreichen, „wie gerne Deutschland als fußballbegeistertes und weltoffenes Land wieder Gastgeber eines internationalen Fußball-Festes wäre“.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nun doch: Osnabrücker Stadtrat könnte am Dienstag Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die Debatte um die Straßenausbaubeiträge in Osnabrück hält den Stadtrat weiter auf Trab. Die Ratsmehrheit will erneut einen Ausstieg...

Drei Osnabrücker Schüler gestalten in der „GenerationenWerkstatt“ den neuen MIK-Spielplatz mit

Marco Pieper, Dogus Kutbas und Reners Mohi haben acht Nachmittage beim Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) mit angepackt. Dank den drei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen