Deutschland & die Welt DFB-Pokal: Stuttgart und Karlsruhe weiter

DFB-Pokal: Stuttgart und Karlsruhe weiter

-




Foto: Holger Badstuber (VfB Stuttgart), über dts

Rostock/ Karlsruhe (dts) – Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat sich in der 1. Runde des DFB-Pokals mit 1:0 gegen Hansa Rostock durchgesetzt. Im ausverkauften Ostseestadion begannen die Hausherren aus Rostock engagiert, doch Stuttgart ging überraschend in Führung: Eine Flanke von Didavi fand den Kopf von Al Ghaddioui, der unbedrängt einköpfte (19.). In der Folge blieb Rostock am Drücker, der VfB hatte sichtliche Probleme mit dem Hansa-Pressing.

In der zweiten Halbzeit ebbte der Rostocker Druck etwas ab und der VfB kämpfte sich letztendlich knapp in die 2. Runde des DFB-Pokals. Im Parallelspiel kam es zu Zweitligaduell. Bundesligaabsteiger Hannover 96 traf auf den Aufsteiger aus Karlsruhe. Dieses Pokal-Duell hatte es im vergangenen Jahr bereits gegeben. Damals setzte sich Hannover souverän mit 6:0 gegen den KSC durch. Einen solchen Klassenunterschied sollte es diesmal aber nicht geben: Nach einem offenen Schlagabtausch mussten sich beide Teams mit einem 0:0 zur Pause begnügen. In der zweiten Hälfte schlugen die Karlsruher dann binnen acht Minuten eiskalt zu. Erst traf Grozurel per Rechtsschuss (53.), kurz darauf erhöhte Wanitzek per Foulelfmeter (61.) auf 2:0. Erschreckend schwache Hannoveraner schafften es im Anschluss nicht, Offensivakzente zu setzen und mussten sich letztendlich völlig verdient aus dem DFB-Pokal verabschieden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bio-Lieferservice “Ökofresh” bringt frisches Obst und Gemüse bis an die Haustür

Einkaufen ist in den letzten Wochen eher zu einer Herausforderung geworden und bedeutet für viele Menschen eine Stresssituation. Der...

“osnabringts.de” präsentiert relevante Angebote von Osnabrücker Unternehmen in der Corona-Krise

Wie komme ich jetzt noch an neue Bücher? Wer liefert mir Kaffee und Kuchen nach Hause? Wer hält meinen...

Arbeiterwohlfahrt schlägt steuerfreien Monat für Pflegekräfte vor

Foto: Krankenhaus, über dts Düsseldorf (dts) - Der Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Nordrhein-Westfalen (AWO), Uwe Hildebrandt, hat den Vorstoß von...

Armutsforscher verlangt Rettungsschirm für die “Allerärmsten”

Foto: Prekariat, über dts Köln (dts) - Der Kölner Politologe und Armutsforscher Christoph Butterwegge hat kritisiert, dass von den...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code