Deutschland & die Welt DFB-Pokal: Leverkusen dreht Viertelfinale gegen Bremen

DFB-Pokal: Leverkusen dreht Viertelfinale gegen Bremen

-


Foto: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), über dts

Leverkusen (dts) – Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen nach Verlängerung mit 4:2 gewonnen. Dabei war Bremen zunächst mit zwei Toren in Führung gegangen. Max Kruse verwandelte in der 4. Minute einen Elfmeter, in der 7. Spielminute lupfte Aron Jóhannsson nach einer Vorlage von Kruse den Ball ins Tor der Gastgeber.

Dann begann die Aufholjagd: Julian Brandt gelang ein Doppelpack, er erzielte in der 31. Minute nach einer Vorlage von Dominik Kohr den Anschlusstreffer und in der 55. Spielminute sorgte der Leverkusener für den Ausgleich nach einer Vorlage von Lars Bender – die Partie war in die Verlängerung gezwungen. Da sorgten dann die Treffer durch die Leverkusener Karim Bellarabi und Kai Havertz in der 111. und 118. Minute für die Entscheidung.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

Ifo-Ökonom warnt vor hartem Lockdown im Januar

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts München (dts) - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland sind laut...

NATO sucht Verbündete für China-Strategie

Foto: Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking, über dts Brüssel (dts) - Die NATO sucht bei ihrem neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion