Start Nachrichten DFB-Pokal: Duisburg gewinnt gegen Fürth

DFB-Pokal: Duisburg gewinnt gegen Fürth

-




Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts

Duisburg (dts) – Der Drittligist MSV Duisburg hat gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 4. Spielminute: Lukas Daschner traf nach einem guten Solo zielsicher in den linken Winkel. Tim Albutat baute die Führung in der 14. Minute weiter aus.


Insgesamt waren die Torchancen auf beiden Seiten sehr ausgeglichen, doch Duisburg verwertete die Chancen besser und ist deshalb erfolgreich eine Runde weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Habeck attackiert CDU für Umgang mit AfD

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat knapp eine Woche vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den...

Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit

Foto: Greta Thunberg, über dts Hamburg (dts) - Die Umweltaktivistin Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit. "Ich mag es, dass ich einen gewissen...

Polens Ministerpräsident offen für Stationierung von Atomraketen

Foto: Mateusz Morawiecki, über dts Warschau (dts) - Nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags hat sich Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki offen für die Stationierung von...

Contact to Listing Owner

Captcha Code