Deutschland & die Welt DFB-Pokal: Bremen schlägt Hoffenheim 1:0

DFB-Pokal: Bremen schlägt Hoffenheim 1:0

-


Foto: Kevin Vogt (TSG 1899 Hoffenheim), dts

Bremen (dts) – Werder Bremen hat in der 2. Runde des DFB-Pokals mit 1:0 gegen 1899 Hoffenheim gewonnen. Hoffenheim machte zunächst das Spiel, doch in der 31. Minute brachte Ishak Belfodil die Bremer in Führung. Nach dem Treffer spielten die Gastgeber deutlich mutiger, die Hoffenheimer scheiterten immer wieder an der Bremer Verteidigung.

Erst gegen Ende der Partie kamen die Gäste zu guten Möglichkeiten, der Ausgleich gelang ihnen jedoch nicht. Unterdessen gewann der 1. FC Heidenheim mit 5:2 gegen den SSV Jahn Regensburg, der SC Freiburg schlug Dynamo Dresden mit 3:1. RB Leipzig und der FC Bayern München gingen in die Verlängerung.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Novemberhilfe” kann beantragt werden — IHK-Hotline freigeschaltet

Ab sofort können Unternehmen, Soloselbstständige, freiberuflich Tätige, Vereine und Einrichtungen ihre Anträge für die außerordentliche Wirtschaftshilfe („Novemberhilfe“) stellen. Diese Hilfen...

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt — Neuer Wohnraum auf der Fläche des alten Parkhotels

Das Parkhotel wird zum Ende des Jahres schließen. Wo bisher Hotelgäste und Besucher naturnah gegessen und übernachtet haben, soll...

Bundes-Grüne ermahnen CDU im Magdeburger Rundfunkbeitrag-Streit

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Berlin/Magdeburg (dts) - Im Streit über die Zustimmung des Landtags von Sachsen-Anhalt zur...

Corona-Pandemie macht Auto als Verkehrsmittel beliebter

Foto: Joliot-Curie-Platz in Halle, über dts München (dts) - Die Corona-Pandemie macht das Auto als Verkehrsmittel beliebter. Darauf deuten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion