Deutschland & die Welt Deutschland verfehlt Klimaschutzziele

Deutschland verfehlt Klimaschutzziele

-


Foto: Heizkraftwerk, über dts

Berlin (dts) – Deutschland verfehlt seine selbst gesetzten Klimaziele für das Jahr 2020 um acht Prozentpunkte. Ursprünglich wollte die Regierung die Treibhausgasemissionen bis 2020 um 40 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 senken; nun werden wohl nur 32 Prozent deutschlandweit eingespart. Das steht nach Informationen des “Spiegel” im Entwurf des Klimaschutzberichts, den das Kabinett kommende Woche verabschieden soll.

Bislang hatte die Regierung eine Lücke von “fünf bis acht Prozentpunkten” prognostiziert. Als Gründe für die Verschlechterung führen die Fachbeamten auch die “unerwartet dynamische Konjunkturentwicklung sowie das unerwartet deutliche Bevölkerungswachstum” an. Allerdings räumt die Bundesregierung ein, dass ihr “Aktionsprogramm Klimaschutz 2020” nicht die erwartete Wirkung erzielt habe. “Für Bundeskanzlerin Angela Merkel sind die neuen Zahlen das Eingeständnis, viel über Klima zu reden, aber wenig zu liefern”, sagte die Grünenvorsitzende Annalena Baerbock dem “Spiegel”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

PKW verunfallt in Osnabrück an Baum

Am Abend des Donnerstag, den 26.11.2020, verunfallte ein Fahrer mit seinem PKW im Osnabrücker Stadteil Eversburg. Um 19:00 Uhr befuhr...

Osnabrück sieht rot: Kultureinrichtungen machen auf Schließungen aufmerksam

Rot beleuchtet – so erstrahlen in der Vorweihnachtszeit viele Fassaden in und um Osnabrück! In Anlehnung an die Aktion...

Veranstaltungswirtschaft will Ausbau der Hilfen und Garantien

Foto: Konzert-Absage in Corona-Zeiten, über dts Berlin (dts) - Die Konzert- und Veranstaltungswirtschaft fordert von Bund und Ländern eine...

Linke will Corona-Hilfe an Kündigungsverbot koppeln

Foto: Flughafenarbeiter, über dts Berlin (dts) - Die Linke will, dass die Corona-Hilfen für Unternehmen an ein Kündigungsverbot gekoppelt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion