Deutschland & die WeltDeutschland-Chef von Goldman Sachs wird Staatssekretär bei Scholz

Deutschland-Chef von Goldman Sachs wird Staatssekretär bei Scholz

-


Foto: Olaf Scholz, über dts

Berlin (dts) – Der Deutschland-Chef der Investmentbank Goldman Sachs, Jörg Kukies, wechselt offenbar als beamteter Staatssekretär ins Bundesfinanzministerium. Das berichtet der „Tagesspiegel“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise. Die Berufung von Kukies gilt demnach als wichtigste Personalentscheidung des neuen Finanzministers Olaf Scholz (SPD).

Kukies ist SPD-Mitglied und war als Juso-Chef in Rheinland-Pfalz Vorgänger von Andrea Nahles. Seit 2014 ist er Ko-Vorsitzender von Goldman Sachs in Deutschland.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Ein Trauerspiel“: Osnabrück und die Google-Bewertungen

Graffiti "Osnabrück" /Foto: Ina Krüer Wie schneiden die Bahnhöfe, Bushaltestellen und Sehenswürdigkeiten in Osnabrück eigentlich im Internet ab? Wir haben...

Osnabrücker Radentscheid startet Unterschriftensammlung

Der Radentscheid Osnabrück hat alle rechtlichen und organisatorischen Hürden genommen und startet am kommenden Samstag (29. Januar) seine Unterschriftensammlung....




Immer mehr Corona-Patienten aus anderem Grund im Krankenhaus

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Im Zuge der Omikron-Welle liegen immer häufiger Bürger...

Umweltbundesamt will Einnahmen aus CO2-Preis für Bauförderung

Foto: Bauarbeiter, über dts Berlin (dts) - Das Umweltbundesamt hat den Stopp des KfW-Förderprogramms für Bauherren begrüßt und einen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen