Deutschland & die WeltDeutschland-Chef von Goldman Sachs wird Staatssekretär bei Scholz

Deutschland-Chef von Goldman Sachs wird Staatssekretär bei Scholz

-


Foto: Olaf Scholz, über dts

Berlin (dts) – Der Deutschland-Chef der Investmentbank Goldman Sachs, Jörg Kukies, wechselt offenbar als beamteter Staatssekretär ins Bundesfinanzministerium. Das berichtet der „Tagesspiegel“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise. Die Berufung von Kukies gilt demnach als wichtigste Personalentscheidung des neuen Finanzministers Olaf Scholz (SPD).

Kukies ist SPD-Mitglied und war als Juso-Chef in Rheinland-Pfalz Vorgänger von Andrea Nahles. Seit 2014 ist er Ko-Vorsitzender von Goldman Sachs in Deutschland.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Schwer verletzt: Transporter erfasst Radfahrerin an Kreuzung in Sutthausen

In einer Wohnsiedlung in Osnabrück-Sutthausen wurde am späten Freitagnachmittag (24.06.2022) die Fahrerin eines Rennrades von einem Kleintransporter erfasst und...

Friedensprojekt der Gedenkstätten Gestapokeller/Augustaschacht gibt ukrainischen Jugendlichen eine Stimme

Das Projekt "Meine Spur" möchte ukrainischen Jugendlichen einen Ort des Austausches geben. (von links) Birgit Dittrich (terre des hommes),...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen