Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewittern in der Nacht zu Sonntag (Video)



Die gewittrigen Ausläufer eines Tiefdrucksystems bei den Britischen Inseln überqueren am heutigen Samstag (27.06.2020) Niedersachsen und Bremen nordostwärts.

Von Südwesten her gibt es teils unwetterartige Gewitter, dabei lokal Starkregen um 35 l/qm innerhalb einer Stunde, Hagel mit Korngrößen um 2 cm sowie schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10). Eingangs der Nacht rasch nach Nordosten abziehend.

Am Sonntag tagsüber einzelne Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest, es wird kälter!