Deutschland & die WeltDeutscher Wetterdienst warnt vor Dauerregen im Süden

Deutscher Wetterdienst warnt vor Dauerregen im Süden

-


Foto: Regen und Wind, über dts

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen im Schwarzwald und Allgäu. Betroffen seien Teile der Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitag mit. Als Auswirkungen des Unwetters sind Hochwasser in Bächen und Flüssen, Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutsche möglich.

Der unwetterartige Dauerregen setze ab Freitagabend beziehungsweise Samstagvormittag ein. Im Schwarzwald und im Oberallgäu könne der Regen bis Montagmorgen Niederschlagssummen zwischen 60 und 90 Liter pro Quadratmeter, in Staulagen bis 120 Liter pro Quadratmeter zur Folge haben. Am Sonntagabend werde der Niederschlag bei sinkender Schneefallgrenze zunehmend in Schnee übergehen.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Polizeistatistik belegt: mehr als vierfach höheres „Dooring“-Risiko* auf Pagenstecherstraße und Wallring

Titelbild: von der künstlichen Intelligenz DALL-E gestaltete Grafik Wichtige Hauptverkehrsachsen der Hasestadt, allen voran die Pagenstecherstraße und der Wallring, sollen...

A1: Brückenabriss sorgt für Vollsperrung bei Holdorf für ein Wochenende

Autobahn (Symbolbild) Die Autobahn Westfalen bricht auf der A1 eine Brücke ab, die die B214 an der Anschlussstelle Holdorf über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen