Deutschland & die Welt Deutsche nutzen im Auslandsurlaub überwiegend Bargeld

Deutsche nutzen im Auslandsurlaub überwiegend Bargeld

-





Foto: Geldautomat in Frankreich, über dts

Berlin (dts) – Bargeld ist das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen in ihrem Auslandsurlaub. 56,1 Prozent bevorzugen dort Münzen und Scheine, rund 37 Prozent nehmen sogar so viel Bargeld von zu Hause mit, dass es für den gesamten Urlaub reicht. Dies ergab eine Umfrage von Kantor Emnid im Auftrag der Postbank, über deren Ergebnisse die “Welt am Sonntag” berichtet.

Obwohl das Mitführen großer Mengen von Bargeld ein Sicherheitsrisiko ist, lehnt ein Drittel der Befragten das Bezahlen mit Karte im Ausland komplett ab, dabei ist der Einsatz zumindest innerhalb der Eurozone kostenlos. Knapp zwei Drittel nutzen wenigstens ab und zu Kredit- oder Girokarten. Am Bankautomaten im Urlaub Geld abzuheben, kommt für die meisten ebenfalls nicht in Frage. Nur 20,5 Prozent machen das regelmäßig, 22,5 Prozent selten. Dabei gibt es Kreditkarten, mit denen weltweit kostenlos Bargeld abgehoben werden kann. Die neuesten Bezahlmöglichkeiten wie das kontaktlose Bezahlen per Handy oder Karte ist schließlich nur für eine kleine Minderheit eine Alternative. Gerade mal drei Prozent praktizieren dies im Urlaub regelmäßig, acht Prozent haben es immerhin schon mal ausprobiert.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Zeitreise statt Urlaubsreise: Bestseller der vergangenen fünf Jahrzehnte in Stadtbibliothek Osnabrück ausgestellt

Vom 6. Juli bis 15. August werden in der Stadtbibliothek Osnabrück in einer wöchentlich wechselnden Ausstellung Spiegel-Jahresbestseller der vergangenen...

Verkehrsminister von SPD und Grünen bleiben bei harten Raserstrafen

Foto: Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, über dts Stuttgart/Dresden (dts) - Im Streit über härtere Strafen für Temposünder...

EU-Grünen-Fraktionschefin kritisiert Gesetz zum Kohleausstieg

Foto: Ska Keller, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Ska Keller, kritisiert das am...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code