KulturDeutsch-russischer Begegnungsabend in der Lagerhalle

Deutsch-russischer Begegnungsabend in der Lagerhalle

-

Osnabrücks Partnerstadt Twer steht im Mittelpunkt des sechsten deutsch-russischen Begegnungsabends, zu dem die Städtebotschafterin Anastasia Barabanova einlädt.

Twer in Russland

Am Dienstag, 17. Februar, werden um 19 Uhr im Café Spitzboden in der Lagerhalle unter anderem auch Gäste ihre Eindrücke und Erfahrungen schildern, die sie bei Projekten mit Twer gewonnen haben.
Musikalisch entführt das Ensemble „Romantik“ die Besucher in die Stadt an der Wolga und nach Russland. Kleine russische Spezialitäten sollen den Abend kulinarisch abrunden.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

PM/Fotos: Stadt Osnabrück
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Ab kommendem Montag gibt’s das Neun-Euro-Ticket in Osnabrück

Busse am Hauptbahnhof / Foto: Verkehrsgemeinschaft Osnabrück Am kommenden Montag (23. Mai) startet die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) den Verkauf des...

„Spitzenreiterin“ rast mit 95 km/h über den Wall: Polizei führte Schwerpunktkontrolle in Stadt und Landkreis Osnabrück durch

Wall in Osnabrück (Symbolbild) Am Donnerstagabend (19. Mai), in der Zeit von 17:00 Uhr bis 01:00 Uhr, führte die Polizeiinspektion...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen