Osnabrück Der Vater als DDR-Spion - Vortrag der VHS Osnabrück

Der Vater als DDR-Spion – Vortrag der VHS Osnabrück

-



Thomas Raufeisen erfuhr als Schüler, dass sein Vater für die DDR-Spionierte. Am 20. Februar erzählt er seine abenteuerliche Geschichte in der VHS Osnabrück.

1979 erfährt der Schüler Thomas Raufeisen aus Hannover bei einem Besuch in der DDR, dass sein Vater inoffizieller Mitarbeiter für das Ministerium für Staatssicherheit ist. Da die Spionagetätigkeit aufzufliegen droht, wird die gesamte Familie im Osten festgehalten. Der 16-jährige Raufeisen kann die Einbürgerung nicht verweigern und muss in der DDR bleiben. Von seinen Erlebnissen berichtet er in seinem Vortrag „Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion ist“ (VHS Osnabrück, 20. Februar, 19.30 Uhr). Zu Raufeisens dramatischer Geschichte gehören zudem misslungene Fluchtversuche, eine dreijährige Haftstrafe und schließlich 1984 die Ausreisegenehmigung in die Bundesrepublik.

Der Eintritt ist frei. Information bei der VHS Osnabrück unter 0541 / 323-2243 oder im Internet unter www.vhs-os.de.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Trio Viola – die Dreier-Dauerkarte

Keine Dauerkarte, aber trotzdem regelmäßig zu Gast an der Bremer Brücke? Der VfL Osnabrück bietet unter dem Motto „Trio...

Karneval im Osnabrücker Land – Verbotene Kostüme?

Die tollen Tage stehen ins Haus. Nicht nur in den bundesdeutschen Hochburgen, auch in Stadt und Landkreis Osnabrück wird...

Globale Impfstoffallianz will mehr Engagement

Foto: Frau in der Metro von Peking, über dts Genf (dts) - Angesichts der rasanten Ausbreitung des Coronavirus fordert...

Umfrage: Mehrheit fühlt sich unsicher bei digitalen Technologien

Foto: Computer-Nutzer, über dts Essen (dts) - Smartphones und Computer sind allgegenwärtig – doch die Bevölkerung hinkt der Entwicklung...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code