Deutschland & die Welt DAX verliert - Fresenius gegen den Trend im Plus

DAX verliert – Fresenius gegen den Trend im Plus

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstag Verluste verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.664,00 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von -0,91 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen entgegen dem Trend beide Fresenius-Titel im Plus, auch Daimler-Aktien legten deutlich zu.

Deutliche Abschläge gab es unter anderem bei den Anteilsscheinen der Deutschen Lufthansa, von MTU Aero Engines und Adidas, die bis kurz vor Handelsende über zwei Prozent nachließen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag fast unverändert. Ein Euro kostete 1,0800 US-Dollar (-0,08 Prozent).


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vom Schinkelberg zur Rosenburg – “Corona-Karfreitag” in Osnabrücks größtem Stadtteil

Auch zu diesem Wochenende startet unser Autor Wolfgang Niemeyer einen Spaziergang mit der Kamera, um uns scheinbar von allen...

Polizei löst “Corona-Party” auf – Gäste extra aus München und Hamburg nach Osnabrück angereist

Einen unerfreulichen Einsatz erlebten Beamte der Osnabrücker Polizei am Freitagmorgen in der Bohmter Straße (Osnabrück Gartlage). Die Gäste einer...

Staatsrechtler: Recht auf Leben nicht das höchste Gut

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Berlin (dts) - Staatsrechtler Uwe Volkmann sieht das Grundrecht auf Leben nicht als das Wichtigste...

Über 100.000 Corona-Tote weltweit

Foto: Kreuz in einem Krankenhaus, über dts Halle (Saale) (dts) - Die weltweite Zahl der Menschen, die mit einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code