Deutschland & die Welt DAX verliert am Mittag - Bankaktien im Plus

DAX verliert am Mittag – Bankaktien im Plus

-





Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.844 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Bank und der Commerzbank entgegen dem Trend im Plus.

Die Aktien von Volkswagen, Adidas und Henkel rangieren am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 22.680,33 Punkten geschlossen (-0,75 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1608 US-Dollar (+0,11 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.281,00 US-Dollar gezahlt (+0,11 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,48 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Brand in Autohaus an der Pagenstecherstraße – Ursache noch unbekannt

Polizei und Feuerwehr wurden Freitagabend (29. Mai 2020) zu einem Brand an der Pagenstecherstraße gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache...

Geschäftsführerwechsel im Klinikum Osnabrück – Blok kommt zurück

Der Sprecher der Klinikums-Geschäftsführung, Dr. Martin Eversmeyer, wird Ende Juli 2020 das Klinikum Osnabrück verlassen, um Geschäftsführer im Klinikum...

1. Bundesliga: Bayern gewinnen gegen Düsseldorf standesgemäß

Foto: Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf), über dts München (dts) - In der Samstagabendpartie des 29. Bundesliga-Spieltags haben die Bayern...

Lottozahlen vom Samstag (30.05.2020)

Foto: Lotto-Spielerin, über dts Saarbrücken (dts) - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code