Deutschland & die Welt DAX tritt auf der Stelle - Wirecard größter Gewinner

DAX tritt auf der Stelle – Wirecard größter Gewinner

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX hat sich am Freitagmittag wenig bewegt. Gegen 12:30 Uhr wurde der deutsche Leitindex mit 11.015 Punkten berechnet und damit knapp unter Vortagesschluss. Den ganzen Vormittag schon pendelte der Index mal ins Plus, mal ins Minus.

An die Spitze der Kursliste setzte sich mit einem Plus von 2,6 Prozent erneut die Aktie von Wirecard, die seit einigen Tagen wieder einmal eine Berg-und-Talfahrt hinlegt. Deutsche-Bank-Aktien waren schlecht gestartet, reduzierten bis Freitagmittag aber ihre Verluste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich nachgelassen und mit einem Stand von 20.333,17 Punkten geschlossen (-2,01 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag unverändert. Ein Euro kostete weiterhin 1,1342 US-Dollar.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Natur- und UNESCO Global Geopark TERRA.vita veranstaltet erstmals BNE-Konferenz

Im Kreishaus Osnabrück fand am Montag, den 24. Februar 2020, die Konferenz „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in UNESCO...

Hochverdienter Sieg für die GiroLive-Panthers Osnabrück gegen den BS Pharmaserv Marburg

Das Damen-Basketballspiel der GiroLive-Panthers gegen den BS Pharmaserv Marburg am Sonntag, den 23. Februar 2020, verlief ganz nach Plan:...

Tschentscher bekräftigt Gesprächsangebot an Hamburger CDU

Foto: CDU-Logo, über dts Berlin (dts) - Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat nach dem Erfolg seiner Partei...

Stamp: Hamburger FDP ist um Arbeit “betrogen”

Foto: Joachim Stamp, über dts Düsseldorf (dts) - Der stellvertretende Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Joachim Stamp (FDP), sieht den Thüringer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code