Deutschland & die Welt DAX startet vor Arbeitslosenzahlen im Minus

DAX startet vor Arbeitslosenzahlen im Minus

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.435 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,45 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Allianz, der Deutschen Börse und von Henkel. Die Aktien von Bayer, Volkswagen und der Commerzbank sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Gegen 10 Uhr wird die Bundesagentur für Arbeit (BA) neue Arbeitsmarktdaten für den Monat Februar veröffentlichen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kreise: Corona-Notfallkrankenhaus soll an den Ameos-Kliniken am Bürgerpark entstehen

Am Dienstag waren es noch unbestimmte Pläne, am Mittwochabend wurden unserer Redaktion aus gewöhnlich gut informierten Kreisen bereits konkrete Planungsdetails...

Karstadt/Kaufhof leitet Schutzschirm-Insolvenz ein und will Miete nicht mehr bezahlen

Der erst im vergangenen Jahr fusionierte Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof hat laut Wirtschaftswoche einen Antrag für ein Schutzschirm-Insolvenzverfahren beim...

Deutschland gibt Schutzmasken-Herstellern Abnahmegarantie bis 2021

Foto: Jugendlicher mit Schutzmaske in einer S-Bahn, über dts Berlin (dts) - Deutschland gibt Schutzmasken-Herstellern eine Abnahmegarantie bis Ende...

UN-Klimagipfel in Glasgow wegen Coronakrise auf 2021 verschoben

Foto: Fahne vor den Vereinten Nationen (UN), über dts Glasgow (dts) - Die UN-Klimakonferenz in Glasgow ist aufgrund der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code