8.8 C
Osnabrück
Montag, Dezember 16, 2019


Nachrichten DAX startet kaum verändert - Wirecard lässt stark nach

DAX startet kaum verändert – Wirecard lässt stark nach

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.210 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Fresenius mit kräftigen Kursgewinnen von über einem Prozent entgegen dem Trend im Plus, gefolgt von SAP und von Bayer. Die Papiere von Wirecard bilden gegenwärtig mit starken Kursverlusten von über drei Prozent die Schlusslichter der Liste, gefolgt von Thyssenkrupp und von der Deutschen Lufthansa. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1247 US-Dollar (-0,11 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Raub in der Osnabrücker Lerchenstraße

Am frühen Sonntagmorgen (15. Dezember) wurde ein Pärchen in der Lerchenstraße (Sonnenhügel) Opfer eines Raubdeliktes. Der 27-Jährige und seine...

Tarifmaßnahmen zum 1. Januar 2020: Preise für HandyTicket im Stadtgebiet Osnabrück unverändert

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) passt zum Jahreswechsel ihre Tarife an: Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 gelten teilweise veränderte...

DAX legt am Mittag zu – Versorger-Aktien gefragt

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30...

Champions League: BVB trifft auf Ex-Trainer Tuchel

Foto: Bus von Borussia Dortmund, über dts Nyon (dts) - Borussia Dortmund muss im Achtelfinale der Champions League gegen...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code