Deutschland & die Welt DAX startet im Minus - Lufthansa vorne

DAX startet im Minus – Lufthansa vorne

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:35 Uhr wurde der DAX mit rund 12.720 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,8 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere der Deutschen Lufthansa mit einem deutlichen Plus von mehr als vier Prozent. Am Ende der Liste rangieren die Anteilsscheine der Deutschen Bank, von Volkswagen und von Continental. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1272 US-Dollar (-0,17 Prozent).


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ein Jahr Corona in Osnabrück Teil 2: „Es wird keinen zweiten Lockdown geben“, so das Versprechen

Seit mehr als einem Jahr begleitet uns das Coronavirus. Erst nur als abstrakte Gefahr, irgendwo in einer der zahlreichen...

Greensill-Bank: Oberbürgermeister Griesert soll öffentliche Sondersitzung einberufen

Nachdem Freitag bekannt wurde, dass 14 Millionen Euro aus der klammen Stadtkasse bei der bremisch-australischen Greensill-Bank womöglich dauerhaft verloren...

Intensivmediziner: Pandemie kann schon im Hochsommer besiegt sein

Foto: Menschen mit und ohne Mundschutz, über dts Berlin (dts) - Führende Intensivmediziner halten ein baldiges Ende der Pandemie...

Spahn will Gesetzentwurf für Pflegereform vorlegen

Foto: Seniorin im Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will für seine im vergangenen Oktober...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen