Deutschland & die Welt DAX startet freundlich - Euro lässt weiter nach

DAX startet freundlich – Euro lässt weiter nach

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX ist am Freitag mit Zugewinnen in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 13.144 Punkten berechnet und damit 0,3 Prozent stärker als bei Vortagesschluss. Dabei setzten sich Adidas, Continental und Volkswagen mit Zugewinnen von über einem Prozent an die Spitze der Kursliste.

Gegen den Trend im Minus waren Lufthansa, Commerzbank und Thyssenkrupp. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen noch schwächer, nachdem es bereits am Donnerstag kräftig bergab gegangen war. Ein Euro kostete 1,1558 US-Dollar (-0,18 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Global Strike Day – Fridays for Future demonstriert in Osnabrück

Die Klimakrise ist nicht verschwunden, auch wenn sie wegen der Corona-Pandemie weniger Aufmerksamkeit erhält. Die Bewegung Fridays for Future...

Theorie trifft auf Praxis — Duale Berufsausbildung als Erfolgsmodell

Für ihr duales Berufsausbildungssystem genießt die Bundesrepublik Deutschland international einen guten Ruf. Mit der neuen Kampagne „Die Duale“ des...

Filmfestivalchef: Filme allein streamen führt zu Vereinsamung

Foto: Tastatur, über dts Ludwigshafen (dts) - Nach Ansicht von Michael Kötz, Leiter des Festivals des deutschen Films in...

Intensivmediziner erwarten mehr Corona-Todesfällen in Deutschland

Foto: Friedhof, über dts Berlin (dts) - Ärztevertreter rechnen damit, dass die Zahl der Corona-Toten in Deutschland weiter wachsen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen