15.5 C
Osnabrück
Mittwoch, September 18, 2019



Start Nachrichten DAX startet am Gründonnerstag leicht im Minus

DAX startet am Gründonnerstag leicht im Minus

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Gründonnerstag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.140 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.


An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Henkel und SAP entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von Fresenius Medical Care, Continental und Thyssenkrupp bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1296 US-Dollar (-0,02 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


 

Lesenswert

Nordrhein-Westfalen: 55-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Foto: Rettungsdienst, über dts Paderborn (dts) - Im nordrhein-westfälischen Büren nahe Paderborn ist am Mittwochvormittag ein 55-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße...

Neues Projekt gegen Lebensmittelverschwendung in Osnabrück

In Deutschland werden noch immer viel zu viele Lebensmittel in den Müll geworfen. Laut Zahlen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft rund 55 Kilo...

BDI fürchtet Folgen von kurzfristiger Brexit-Verschiebung

Foto: Fahnen von EU und Großbritannien, über dts Berlin (dts) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor den Folgen einer kurzfristigen weiteren...

Contact to Listing Owner

Captcha Code