Deutschland & die WeltDAX schließt knapp unter 12.700 Punkten - Euro schwächer

DAX schließt knapp unter 12.700 Punkten – Euro schwächer

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenstart hat der DAX leicht nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.694,55 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Merck, der Deutschen Telekom und von Vonovia.

Schlusslichter der Liste sind die Anteilsscheine von Thyssenkrupp, der Commerzbank und von Linde. Der Dow verzeichnete unterdessen kaum Kursveränderungen. Am Nachmittag wurde der Index mit 20.989,99 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,08 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0923 US-Dollar (-0,84 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.228,64 US-Dollar gezahlt (+0,03 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,16 Euro pro Gramm.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

OB-Stichwahl in Osnabrück: SPD empfiehlt Grüne-Kandidatin

v.l.n.r. Eva Güse, Anette Niermann und Manuel Gava Anlässlich der vergangenen Oberbürgermeisterinnen- und Oberbürgermeister-Wahl und der bevorstehenden Stichwahl...

Premiere am Osnabrücker Speicher: Hafenfest begeistert Groß und Klein

Hafenfest am Osnabrücker Hafen / Foto: Jana Danilovic Vergangenes Wochenende wurde am Osnabrücker Hafen eine Premiere gefeiert: Erstmalig fand das...




Bund gab 2021 bisher 88 Millionen Euro für Corona-Aufklärung aus

Foto: Corona-Werbung der Bundesregierung, über dts Berlin (dts) - Zwischen Januar und August dieses Jahres gab die Bundesregierung mehr...

Mehr als 30 Millionen Deutschen nutzen „Luca“-App

Foto: Luca, über dts Berlin (dts) - Nach Angaben des Entwicklers "Nexenio" haben sich zum Stand Mitte September mehr...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen