Deutschland & die WeltDAX schließt im Plus - Zinsängste vorerst gedrückt

DAX schließt im Plus – Zinsängste vorerst gedrückt

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.580,87 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,64 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach Ansicht von Marktanalysten gab es in der Zone um 12.600 Punkte technische Widerstände.

Merck, SAP und BASF setzten sich bis kurz vor Handelsende an die Spitze der Kursliste. Nach der EZB-Sitzung vom Vortag gehen die meisten Anleger davon aus, dass in der Eurozone vorerst keine Zinserhöhung zu befürchten ist. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag bei 1,2109 US-Dollar und damit so schwach wie seit Anfang Januar nicht mehr.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Immer mehr Menschen im Bistum Osnabrück treten aus der Kirche aus

Ein grauer Tag für das Bistum: Immer mehr Menschen verlassen die katholische Kirche. / Foto: Carla Obrock Im Bistum Osnabrück...

Jetzt anmelden: Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz am 10. Juli

Der große Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz findet am Sonntag, 10. Juli, von 9 bis 16 Uhr statt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen