Deutschland & die Welt DAX schließt im Plus - Euro stärker

DAX schließt im Plus – Euro stärker

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenstart hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.799,97 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,32 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger aktuell optimistisch auf die beginnende Berichtssaison.

Bestärkt von den ersten vorläufigen Quartals-Zahlen des Chemiekonzerns BASF, dessen Ergebnis trotz eines starken Einbruchs im Vergleich zum Vorjahres-Quartal nicht den weitaus düsteren Experten-Prognosen entsprach, wächst die Hoffnung der Investoren, dass das Corona-Quartal insgesamt glimpflicher ausfällt als bislang angenommen. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard, Adidas und Infineon. Die Anteilsscheine der Deutschen Bank, Fresenius Medical Care und RWE rangierten zu diesem Zeitpunkt am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1360 US-Dollar (+0,48 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.806,10 US-Dollar gezahlt (+0,38 Prozent). Das entspricht einem Preis von 51,12 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nur jeweils eine neue Corona-Infektion in Stadt und Landkreis Osnabrück innerhalb 24 Stunden

Eine deutliche Entspannung zeigen die aktuellen Zahlen zur Pandemielage, die am Samstagmorgen vom für den Gesundheitsschutz auch in der...

BOB: Petition soll Amtszeitverlängerung von Stadtbaurat Frank Otte verhindern

Osnabrücks Stadtbaurat polarisiert und wohl nur selten schafft es ein Verwaltungsbeamter zu derartig großer Medienpräsenz, wie Frank Otte, dessen...

Forsa: SPD und Grüne legen deutlich zu

Foto: Michael Kellner, Annalena Baerbock, Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Zum ersten Mal seit Wochen ist die...

Merkel: Humanitäre Hilfe löst Probleme nicht langfristig

Foto: Argentinien: Eine arme Familie wühlt im Müll, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Geld-...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen