Deutschland & die WeltDAX rutscht am Mittag unter 13.000-Punkte-Marke

DAX rutscht am Mittag unter 13.000-Punkte-Marke

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.995 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Delivery Hero, Infineon und Covestro entgegen dem Trend deutlich im Plus.

Die Aktien von Heidelbergcement, der Münchener Rück und der Deutschen Bank bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt leicht zugelegt und mit einem Stand von 23.626,73 Punkten geschlossen (+0,11 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1730 US-Dollar (-0,15 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.895,41 US-Dollar gezahlt (+0,27 Prozent). Das entspricht einem Preis von 51,95 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen