Deutschland & die WeltDAX rutscht am Donnerstagmittag weiter ins Minus

DAX rutscht am Donnerstagmittag weiter ins Minus

-


Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX ist am Donnerstagmittag weiter ins Minus gerutscht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit 12.732 Punkten berechnet und damit 0,4 Prozent schwächer als bei Mittwochsschluss. Weil in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland am Donnerstag der katholische Feiertag Fronleichnam ist, blieben manche Anleger der Börse fern.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 22.201,82 Punkten geschlossen (+0,83 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1688 US-Dollar (+0,17 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




2. Bundesliga: Hannover geht gegen Schalke spät leer aus

Foto: Spieler von Hannover 96, über dts Hannover (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96...

Sea-Watch schlägt „Ampel“ Maßnahmen für bessere Seenotrettung vor

Foto: Bojen im Meer, über dts Berlin (dts) - Die private Seenotrettungsorganisation Sea-Watch drängt SPD, Grüne und FDP zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen