Deutschland & die WeltDAX rutscht am Dienstagmittag weiter ins Minus - Banken...

DAX rutscht am Dienstagmittag weiter ins Minus – Banken belasten

-

SWO Vorteilswelt Nettedrom (Kopie)


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX hat am Dienstagmittag nach einem schwachen Start weiter deutlich nachgelassen. Kurz nach 12:30 Uhr wurde der Index mit 12.698 Punkten berechnet und damit satte 1,3 Prozent schwächer als bei Montagsschluss. Vor allem die Bankentitel rissen den Index nach unten, Commerzbank und Deutsche Bank ließen über drei Prozent nach.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt ebenfalls nachgelassen und mit einem Stand von 22.358,43 Punkten geschlossen (-0,55 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag auch schwächer. Ein Euro kostete nur noch 1,1551 US-Dollar (-0,63 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die "Kulturfibel". / Foto: Brockfeld Kunst, Musik und...

„Geboosterte“ ab Samstag in Niedersachsen von 2G-Plus befreit

2G-Plus-Regel (Symbolbild) / Foto: Guss Das Land Niedersachsen kippt die 2G-Plus-Regel nach Booster-Impfungen: Bereits ab dem morgigen Samstag benötigen Menschen,...




Lesben- und Schwulenverband: Koalitionsvertrag gutes Signal

Foto: Ein schwules Pärchen, über dts Berlin (dts) - Marcus Ulrich vom Lesben- und Schwulenverband in Deutschland sieht eine...

Bremens Bürgermeister: Ausnahmen von Impfpflicht berücksichtigen

Foto: Bereitgelegte Impfspritzen, über dts Bremen (dts) - Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat vor zu hohen Erwartungen an...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen