Deutschland & die WeltDAX rettet sich in kleines Plus - Thyssenkrupp hinten

DAX rettet sich in kleines Plus – Thyssenkrupp hinten

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenausklang hat der DAX seine Verluste im Tagesverlauf abgebaut und am ende sogar minimal zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.959,63 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,04 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die größten Kursverlierer wechselten sich im Tagesverlauf ab, kurz vor Handelsende waren Thyssenkrupp an der Ende der Kursliste mit Abschlägen von fast drei Prozent, Heidelbergcement und Infineon ließen zu diesem Zeitpunkt über zwei Prozent nach.

Die zwischenzeitlich vier Prozent abgeschmierte Bayer-Aktie reduzierte die Kursverluste auf unter zwei Prozent. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1579 US-Dollar (-0,37 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen