Start Nachrichten DAX mit moderaten Gewinnen - Notenbankgeld als Kurstreiber

DAX mit moderaten Gewinnen – Notenbankgeld als Kurstreiber

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenstart hat der DAX moderate Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.226,10 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,28 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Als Kurstreiber galt die nunmehr sichere Erwartung vieler Anleger, dass die EZB am Donnerstag den Zins für Einlagen bei der Notenbank senkt.


Conti, Heidelbergcement und Deutsche Bank waren kurz vor Handelsende mit Zugewinnen von jeweils über zwei Prozent an der Spitze der Kursliste. Vonovia und Merck verloren zu diesem Zeitpunkt aber auch über zwei Prozent und gehörten damit zu den größten Kursverlierern. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1057 US-Dollar (+0,27 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



Lesenswert

Gülen-nahe Vereine werfen Erdogan-Regierung Entführungen vor

Foto: Recep Tayyip Erdogan, über dts New York (dts) - Mehrere internationale Menschenrechtsgruppen und nichtstaatliche Organisationen mit Nähe zur Gülen-Bewegung werfen der Türkei im...

Ex-General Both wirft Merkel „Wortbruch“ vor

Foto: Angela Merkel vor Bundeswehr-Soldaten, über dts Berlin (dts) - Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr-Tornado-Staffel im Kosovo-Krieg und Deputy Chief of Staff des ISAF...

Den Sternenhimmel entdecken: Live-Vorführung im Planetarium

Das Planetarium Osnabrück lädt am Dienstag und Mittwoch, 17. und 18. September jeweils um 19.30 Uhr zum „Sternhimmel im Oktober“ ein. In dieser Live-Vorführung...

Contact to Listing Owner

Captcha Code