Start Nachrichten DAX legt zu - Fresenius lässt stark nach

DAX legt zu – Fresenius lässt stark nach

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.153,07 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,43 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit starken Kursgewinnen von über vier Prozent im Plus, gefolgt von Thyssenkrupp und von Volkswagen.

Die Anteilsscheine von Fresenius standen kurz vor Handelsschluss mit starken Kursverlusten von über drei Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Fresenius Medical Care und von der Deutschen Telekom. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1303 US-Dollar (+0,15 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Alkoholverbot am Salzmarkt: Stadt will Befristung aufheben

Die südliche Innenstadt, das Gebiet rund um den Salzmarkt, ist Thema im Ausschuss für Feuerwehr und Ordnung. Am Salzmarkt besteht seit 2015 ein Alkoholverbot,...

Kramp-Karrenbauer will „neue Denkrichtung“ in CDU-Klimapolitik

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Berlin (dts) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen Neustart ihrer Partei in der Klimapolitik angekündigt und eine "neue Denkrichtung"...

Kommt Sportartikelhändler Decathlon doch nach Osnabrück

„Decathlon ist nach wie vor in der Osnabrücker Innenstadt herzlich willkommen", so der Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Eigentlich sollte der Sport- und Campingartikelhändler in das...

Contact to Listing Owner

Captcha Code