Deutschland & die Welt DAX legt zu - Fresenius lässt stark nach

DAX legt zu – Fresenius lässt stark nach

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.153,07 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,43 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit starken Kursgewinnen von über vier Prozent im Plus, gefolgt von Thyssenkrupp und von Volkswagen.

Die Anteilsscheine von Fresenius standen kurz vor Handelsschluss mit starken Kursverlusten von über drei Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Fresenius Medical Care und von der Deutschen Telekom. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1303 US-Dollar (+0,15 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Jecken brachten am Veilchendienstag den Rathausschlüssel zurück

Am Dienstag, den 25. Februar 2020, fand die symbolische Rückgabe des Stadtschlüssels an Oberbürgermeister Wolfgang Griesert statt. 362 Tage im...

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt spricht über Spielhallen und Erotikbars in der Osnabrücker Innenstadt und im Schinkel

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt spricht am Donnerstag, 5. März, unter anderem über zwei Gebiete in der Stadt,...

DAX dreht am Mittag ins Minus – Continental verliert stark

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30...

Ägyptens Ex-Präsident Mubarak gestorben

Foto: Ägyptische Flagge, über dts Kairo (dts) - Der frühere ägyptische Staatspräsident Husni Mubarak ist tot. Er starb am...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code