Start Nachrichten DAX legt schwachen Wochenstart hin

DAX legt schwachen Wochenstart hin

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der DAX ist am Montag mit Verlusten in den Handel gestartet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Index mit rund 12.941 Punkten berechnet und damit 0,5 Prozent schwächer als zum Handelsschluss am Freitag. Dabei setzten sich die Bankentitel der Deutschen Bank und der Commerzbank mit Gewinnen an die Spitze der Kursliste.


Die größten Abschläge gab es bei den Aktien von Henkel, Linde und Eon. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1576 US-Dollar (-0,16 Prozent). Der Goldpreis war kaum verändert, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.279,30 US-Dollar gezahlt (-0,03 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,56 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

Bildungsstaatssekretär verteidigt Batteriefabrik-Vergabe nach Münster

Foto: Münster (Westfalen), über dts Bonn (dts) - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wolf-Dieter Lukas, hat die Vergabe des Zentrums für...

Champions League: Leipzig gewinnt gegen St. Petersburg

Foto: Willi Orban (RB Leipzig), über dts Leipzig (dts) - Am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig im Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg...

Schlossgarten-Posse: Neuer Brunnen mit Frischwasser und Chlor-Reinigung

Aus dem großen kreisrunden Brunnen, der die "verspielte und daher sehr barocke Beziehung von Schloss und Garten“ darstellen sollte (so die Begründung des Berliner...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code