Deutschland & die Welt DAX legt moderat zu - Gerüchte um Deutsche Bank

DAX legt moderat zu – Gerüchte um Deutsche Bank

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.496,17 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,26 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Für Aufsehen sorgte am Freitag die Aktie der Deutschen Bank.

Der Bericht über ein angebliches Interesse von JP Morgan und der ICBC hatte der Aktie zwischenzeitlich zu einem Kurssprung verholfen. Der schmolz gegen Handelsende auf knapp drei Prozent zusammen, nachdem es mehrere Dementis gegeben hatte. Dennoch reichte es für die Spitzenposition. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1759 US-Dollar (+0,59 Prozent).


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Das Leben muss weitergehen – Ein Freitagmittag am Rosenplatz

Stillstand ist keine Option. Zumindest für den Rosenplatz, der neben Neumarkt und Rissmüllerplatz wohl zu den verkehrsreichsten Orten in...

Kulturverwaltung und WFO unterstützen Osnabrücker Kultur

Die Stadt Osnabrück unterstützt die Kulturszene in der Corona-Krise. Derzeit entwickelt die Kulturverwaltung einen Informationspool über finanzielle Hilfen und...

Kanzleramtschef: Alle Maßnahmen bleiben bis 20. April bestehen

Foto: Gesperrter Spielplatz, über dts Berlin (dts) - Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat Lockerungen der wegen der Corona-Pandemie bestehenden...

Immobilienwirtschaft kritisiert Einstellung von Mietzahlungen

Foto: Haus und Grund, über dts Berlin (dts) - Vertreter der Immobilienwirtschaft kritisieren die Ankündigung großer Handelsketten, wegen der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code